Rehabilitationssport

Beim RehaSport handelt es sich um eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation, so dass dessen Verordnung nach wie vor von jedem niedergelassenen Arzt ausgestellt werden kann.Vorrangiges Ziel des RehaSports ist es, die eigene Verantwortlichkeit des Menschen für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben auf  eigene Kosten zu motivieren.Weiterhin sollen Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Koordination durch Sport in in der Gruppe gestärkt werden, um die allgemeine Leistungsfähigkeit des Teilnehmers nachhaltig zu verbessern.

Grundsätzlich bietet sich der Rehabilitationssport bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen als Mittel der Wahl an.

Alle  Rehasportkurse werden bei uns von erfahrenen Physiotherapeuten und -therapeutinnen bzw. Diplom Sportlehrern und -lehrerinnen durchgeführt.