Atemgymnastik

Die Atemgymnastik gehört im weiteren Sinne zur Krankengymnastik. Mit Ihrer Hilfe können viele Patienten und auch Gesunde oft in relativ kurzer Zeit sowohl Ihr körperliches Leistungvermögen steigern, als auch Verspannungszustände mindern. Dies wird möglich, weil der Patient im Verlauf der Behandlung lernt, entspannter und tiefer, vor allem aber bewusster zu atmen. Setzt er dieses Wissen um, wird der Sauerstoffanteil im Blut erhöht und dadurch wiederum der interzelluläre Stoffwechsel effektiviert und somit die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessert.